THEATER STRAHL Berlin






Das Theater Strahl Berlin und die Mobbingberatung Berlin-Brandenburg kooperieren zum Thema „Mobbing in der Schule“.

Das Thema „Mobbing in der Schule“ ist leider aktueller denn je. Das Theater Strahl Berlin greift die Problematik im dem ein oder anderen Theaterstück auf und bietet damit Schulklassen einen optimalen Einstieg in die intensive Auseinandersetzung mit diesem Themenbereich. Dem ersten Theaterstück »MIT ARGER LIST« folgte »KLASSE KLASSE«, das nun ergänzt wird durch das interaktive Stück »Spaaaß«, wo es um die Frage geht, wo fängt Mobbing an, wo hört der Spaß auf?

Im Rahmen des Angebots von Theater Strahl Berlin kann der Theaterbesuch gebucht werden. Zu den Aufführungen können AnsprechpartnerInnen des Netzwerkes anwesend sein und für Informationen bzw. Beratung zur Verfügung stehen oder i.V. mit dem Theaterbesuch auch Schuleinsätze über die Mobbingberatung angefragt werden.