Leitbild

Die Würde des Menschen ist (un)antastbar …?

Die Mobbingberatung Berlin-Brandenburg sieht sich dem Menschen verpflichtet. Unser Fokus liegt auf dem „WIE“ des Miteinanders in der Arbeitswelt.

Konflikte sind im Kontext unterschiedlicher Arbeitszusammenhänge und -beziehungen normal. Interessensunterschiede werden auf der persönlich-biographischen, strukturellen, organisatorischen oder gesellschafts-politischen Ebene sichtbar.

Wir begleiten im Sinne eines gemeinsamen Klärungsprozesses entlang der Bedürfnisse Einzelner, von Teams und Institutionen, um im Gespräch mit allen Betroffenen nachhaltige Konfliktlösungen für Einzelne und/oder das gesamte Unternehmen zu erreichen. Dies geschieht unter Wahrung notwendiger Unterschiede zwischen den Parteien und der Würde des Menschen.

Ziele sind:

  • der „selbst-bewusste“, mündige und seelisch gesunde Mensch, der seine Konflikte nicht verdrängt, sondern annimmt und an einer konstruktiven, zielführenden Lösung interessiert ist
  • ebenso das gesunde, menschen- und damit erfolgsorientierte Unternehmen.

Unsere Werte sind:

  • Hohe Qualität im Beratungsprozess und in der Begleitung von Unternehmen
  • Professionell geschulte Berater, Coaches, Mediatoren und andere Experten
  • Partnerschaftliche Kommunikation mit Kunden
  • am Menschen orientierte und abgestimmte Programme
  • Schlanke Strukturen und zeitnahe Rückmeldungen
  • Zielorientierung und Zielüberprüfung
  • „Win-Win“-Situationen für Auftraggeber und Beratungssuchende
  • Kulturelle Vielfalt, wenn sie konstruktiv genutzt wird
  • Komplexe Herausforderungen gemeinsam mit den Beteiligten gestalten
  • Learning by doing
  • Empathie und Toleranz
  • Selbstreflexion