Studie zur Wirksamkeit von Mobbingtelefonberatung

Die Mobbingberatung Berlin-Brandenburg beteiligt sich an einer Studie der Goethe Universität Frankfurt am Main zur Wirksamkeit von Mobbingtelefonberatung.

Es soll herausgefunden werden, welche Veränderungen sich nach einer ersten kurzen Telefonberatung vor einem möglichen Beratungstermin bei Betroffenen ergeben und welche Faktoren eine gelungene Beratung bedingen.

Wir – das Team der Mobbingberatung – suchen von Mobbing/Bossing betroffene Arbeitnehmer:innen oder Führungskräfte, die sich für eine Telefonberatung bei der Mobbingberatung Berlin-Brandenburg im Zeitraum ab dem 1. Oktober 2020 gemeldet haben und/oder sich aktuell für eine Teilnahme an der Studie interessieren.

Bisherige und zukünftige InteressentInnen können sich dazu unter 030/86 39 15 72 an Monika Hirsch-Sprätz der Mobbingberatung Berlin-Brandenburg wenden.

Informationen zur Studie

Mobbing am Arbeitsplatz kann weitreichende Folgen haben.
Deshalb ist es wichtig, Betroffenen adäquate Hilfe anzubieten. Eine dieser Hilfsmöglichkeiten stellt die individuelle Beratung durch Mobbingtelefone dar. Die Praxis zeigt, dass dieses Hilfsangebot vielen Betroffenen helfen kann. Leider gibt es aber noch wenige wissenschaftliche Untersuchungen hierzu. Deshalb möchten wir die Wirksamkeit von Mobbingtelefonberatung untersuchen und bestätigen. Uns interessiert das Ausmaß, die Ursachen, die Folgen und den Umgang mit Mobbing am Arbeitsplatz haben.

Ablauf

Ihre Teilnahme beinhaltet die Bearbeitung von Online-Fragebögen (jeweils ca. 30-60 Minuten).

1. Befragung: direkt nach der 1. Telefonberatung (maximal nach 1 Woche)
2. Befragung: ca. 6 Wochen nach der 1. Telefonberatung
3. Befragung: ca. 6 Monate nach der 1. Telefonberatung

Anmeldung für eine Telefonberatung bei der Mobbingberatung unter 030/86 39 15 72, info@mb-berlinbrandenburg.de oder das Kontaktformular an die Mobbingberatung Berlin-Brandenburg wenden, natürlich vor Teilnahme an der Studie der Goethe-Universität.

Infos zur Studie finden Sie unter www.uni-frankfurt.de/mobbing.
Unter allen Teilnehmenden wird zudem ein Apple iPad (32 GB) verlost!

Foto oben von Karolina Grabowska von Pexels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.