Positionspapier nach Suizid der Berliner Schülerin

WIR FORDERN:

  • dass die Politik/Parteien Ihren Widerstand gegen eine deutsche Anti-Mobbing-Gesetzgebung aufgeben und auf den Weg bringen…
  • dass der Bund den Ländern ausreichend Gelder für Gewaltprävention und Anti-Mobbing-Trainings zur Verfügung stellt…
  • dass die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Präventionsschulungen gegen Gewalt, Mobbing und sexuelle Belästigung in der Lehrerausbildung und Lehrerweiterbildung zur Pflicht macht…

LESEN SIE UNSERE FORDERUNGEN IN DEM ANGEHÄNGTEN PDF

Positionspapier nach Suizid der Berliner Schülerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.